The Zermatt Spirit

Hey Mountain Lover, do you wanna join the Hotel Mama team? Wie ihr bereits wisst, öffnen sich diesen Dezember die Türen vom Hotel Mama Zermatt. Für all die, die nicht genug vom Bergzauber und Wunderland Zermatt kriegen können, wirds nun interessant! Man muss nicht ein geborener Zermatter sein um hier leben zu dürfen. Man darf sich die Eigenschaften der Mattini aber verinnerlichen oder aber, man ist vielleicht tief im Herzen bereits mehr mit Zermatt verbunden als angenommen. 7 Anzeichen bei denen du herausfindest ob auch in dir das Matti schlummert

Du bist ein Skihäschen oder Snowboardbärchen

Im Winter fühlst du dich pudelwohl auf den Pisten. Ganz egal ob auf den Ski oder auf dem Snowboard, die Pisten sind dein liebstes Terrain im Winter. Jede freie Minute verbringst du auf oder neben den Pisten, auf schwindelerregend hohen Schanzen oder übst Stunts? Evtl. bist du ja insgeheim sogar noch Skilehrer oder hast mal an einem Rennen teilgenommen?

Dein Motto lautet: Après Ski ist cooler als Clubbing

Jeder wahrhaft spassige Skitag endet bei einem oder zwei Drinks in einer der vielen Après Ski Locations in Zermatt. Warum? Weil die Stimmung cool ist, die Leute ungezwungen drauf sind und die Drinks wohlverdient nach einem langen Tag im Schnee sind.

Du weisst ein gutes Raclette zu schätzen

Essen ist nicht nur Nahrung oder dazu da, ein knurrendes Magenloch zu stopfen. Nei nei! Essen ist Genuss. Wir nehmen uns gerne die Zeit was Leckeres zu kochen aber noch viel mehr lieben wir es zu essen! So zum Beispiel auch das Raclette: Das hat nämlich nichts mit Tischgrillen zu tun. Es ist ein geschabter und zartschmelzender Käse serviert mit Kartoffeln und sauren Gurken und Zwiebeln.

Matter Diiiiitsch

Das Matterhorn nennen wir „das Hore“, wenn wir erstaunt sind, hörst du uns im Chor rufen „appa nit?!“ und wenn etwas wahrhaft gut ist dann ist es eben „hüere güet!

Du bist ein Wandervogel

Auf die Hörnlihütte läufst du ohne Probleme in einem Zug durch und in den Bergseen zu schwimmen, ist auch kein Problem für dich? Der Bergsommer ist wie geschaffen für dich. Das laue Lüftchen, die kunterbunt spriessenden Blumen und die frische Bergluft, hach! Kombiniert mit den schrillen Strassenfesten, BBQ’s und ausgedehnten Wanderungen ist es der perfekte Bergsommer.

Du bist ein verlorenes Schäfchen wenns um ÖV geht?

No worries! Hier in Zermatt gibts weder Metros, Trams noch S-Bahn. Alles ist etwas relaxter und zu Fuss erreichbar. Ansonsten hast du immer noch ein Bike!

Dein zweirädriger Gefährte ist nicht wegzudenken

Egal ob Winter oder Sommer, egal ob Trails oder Schnee und Eis: du bist auf deinem Bike. Einfach weil’s schneller und praktischer geht. Wenn nicht bereits Skifahren oder Wandern der Dorf-Sport schlechthin wäre, dann wärs gewiss das Biken. So erkennst du das Matti! Trifft das alles auf dich zu? Dann sucht MAMA genau DICH!

Just lovely
       like you!
 

Willst du Mama‘s Liebling sein?

Dann schick uns dein komplettes elektronisches Bewerbungsdossier. Dies beinhaltet dein Motivationsschreiben, deinen Lebenslauf (CV) und deine bisherigen Arbeitszeugnisse.

ES MUSS NICHT IMMER DASSELBE SEIN. PROBIER DOCH MAL WAS NEUES!

Bewerbungen und Fragen sendest du an:
JuMa Hotels AG, Hotel Mama Zermatt
Matterstrasse 23
3920  Zermatt

jobs@julengroup.ch
www.hotelmamazermatt.ch

 

Good to know:

Wir helfen dir gerne mit der Suche eines Unterschlupfes. Es ist nicht einfach selbstständig etwas Passendes zu finden! Viele Hotel und Restaurantbetriebe bieten dir eine Saisonstelle an. Bei uns hast du die Möglichkeit, das ganze Jahr zu arbeiten. Gefällt es dir nicht mehr? Du hast Aufstiegsmöglichkeiten innerhalb der Partnerbetriebe. Mama’s Speis und Trank ist super lecker! Und damit du die Kalorien wieder los wirst, gibt’s wöchentlich eine Trainingseinheit pro Team mit unserem Personal Trainer.

5 Fragen, 5 Antworten.

Mit Sandrine Julen

"Diese Mauer muss weg"

Warum?