Eine Hommage an Mama Mariette

Ganz bewusst haben wir uns für einen besonderen Namen entschieden, der aneckt und ungewohnt klingen mag. Hotel Mama Zermatt. Obwohl er doch eigentlich ganz einfach ist, oder? Soviel ist sicher: Der Name ist Programm! Wir alle kennen diese sorgenfreien Momente in denen man bei Mama «Hallo Liebling» sagt, bis es am Ende mit einer durch und durch glücklichen Stimmung heisst «Tschau Mama und bis ganz bald wieder!» Mit dem neuen Namen «Hotel Mama» stellt Familie Julen dieses Gefühl, einfach gut aufgehoben zu sein, bewusst in den Mittelpunkt.

Komm zer Mama!

Es ist nicht das Filet auf dem Teller oder der Löffel aus Gold. Nicht die Seidenbettwäsche im Zimmer oder der rote Teppich im Eingang. Vielmehr sind es die kleinen Aufmerksamkeiten, die einfach unbezahlbar sind. Ein herzliches Lachen beim Zusammentreffen, eine ambitionierte Unterstützung bei der Suche nach einem Restaurant für den Abend oder einfach die zuvorkommende Art und Weise der Familie Mama. 

Mariette Julen, das Herz und die Seele der Familie wurde zum Vorbild für viele in Zermatt und hat die Hotellerie der Familie Julen mit einem unverkennbaren Stil geprägt. Hotel Mama, eine Hommage an Mama Mariette. Dabei wird Mariette nicht mit einem Foto an der Wand inszeniert, vielmehr wird sich Ihr Spirit als roter Faden in Haltung, Architektur, Design und Kommunikation durchziehen. Mariette ist bodenständig, zugänglich und weltoffen – Sie hat Stil, Eleganz und Klasse. Und hält immer eine liebe Botschaft bereit. Das ganz spezielle Mama Zermatt Feeling.

Freu dich auf:

Gemütliche & stylische Zimmer

Aufmerksame Teamplayer

Ein herzhaftes Frühstück, inklusive eine Überraschung von der Mama

Lokale Schweizer Saisonspezialitäten im "Zer Mama Bistro"

Coffee & Snacks to Go 

Ein Traumplatz an der Sonne

Mama mag Edelweiß

Ein neues altes Symbol

Fondue am Balkon?

Mama's Highlights

5 Fragen, 5 Antworten.

Mit Sandrine Julen