TO-DO'S IN ZERMATT

Im Dorf, auf der Piste und in den Bergen. Mama sagt mal schon vorab, was im Bergdorf Zermatt angesagt ist. Die geheimsten Insidertipps gibt es dann vor Ort, direkt von der Mama Family. 

Eine Zeitreise durch die Altstadt 

Die Hinterdorfstrasse ist das ehemalige Zentrum von Zermatt. Vom Hotel Mama sind die ältesten Speicher und Wohnhäuser des Dorfes in 2 Gehminuten zu erreichen. Geschmückt sind die Walliser Holzhäuser meist mit farbenfrohen Blumen. Wenn richtig viel Schnee liegt, schauen oft nur die Dächer aus dem Boden - ein absoluter Hingucker und Fotospot.

Unterwegs mit dem Dirtscooter

Ein Dirtscooter ist ein geländetauglicher Roller mit Akku, der der ganzen Familie unglaublich viel Spass bereiten wird. So viel kann Mama schon mal versprechen. Auf 2 Rädern wird vom Schwarzsee gestartet und über Stafelalp und Furi geht's talwärts Richtung Zermatt. Um das Matterhorn zu cruisen klingt doch spannend, oder?

Auf Augenhöhe mit dem Matterhorn

Paragliden um das Matterhorn ist ein Erlebnis, das bestimmt in ewiger Erinnerung bleiben wird. In der Luft öffnet sich nämlich eine unglaubliche Kulisse: stets im Blickfeld 38 der insgesamt 42 Viertausender der Schweiz. Absoluter Wahnsinn!

Vollmond-Fondue auf 3.104 m

Auf dem Rothorn (3.104m) gibt es Fondue. Anschliessend ist eine unvergessliche Mondscheinabfahrt auf leere Pisten nach Zermatt noch das Sahnehäubchen. Mama empfiehlt aufzupassen, sich das Erlebnis aber ja nicht entgehen zu lassen.

Be the first!

Während die einen schlafen, ziehen die anderen bereits die allerersten Spuren in den frischen Schnee. Um 07.30 (Ja, echt früh, aber Mama sagt es lohnt sich) trifft Mann und Frau sich bei der Gondel, die auf den Schwarzsee fährt. Begleitet vom Pistenrettungsdienst geht es dann zur ersten Abfahrt. Ab 09.30 gibt's lecker Frühstück. Leere Pisten, glückliche Skier. 

Be the very first!

Hotel Mama Zermatt eröffnet mit Dezember 2019 das allererste Mal. Mama freut sich auf die ersten Gäste. So ist unser To-Do-Listen-Punkt - last but not least - in Zermatt: bei Mama einchecken. In den Zimmern, im Bistro oder am besten in beiden. Dafür gibt's auch ein Munzi von der Mama! Versprochen!

Best of
       Zermatt!

Fondue am Balkon?

Mama's Highlights

Fragen und Antworten

Das Konzept Mama